BUCHTIPP von Stefanie Dölle

Prophet

Blaché, Sin: Prophet

Blaché, Sin:
Prophet

Kategorie: Schöne Literatur
EAN: 9783446277557

25,00 €
(inklusive MwSt.)

Stefanie Dölle

Stefanie Dölle
Ein Tipp von
Stefanie Dölle
Buchhändlerin

Buchtipp

„Prophet“ von Helen MacDonald ist in diesem Herbst mein absolutes Lieblingsbuch, es ist großartig. Auf einem Getreideacker in England taucht plötzlich ein amerikanisches Diner auf, hell erleuchtet, gemütlich, warm und einladend. Stromleitungen gibt es nicht, kein fließendes Wasser, kein Fundament, keine Straße führt zu dem Gebäude. Kurz darauf wird in der Nähe eine Leiche gefunden. Der ehemalige MI6 Agent Sunil Rao und der amerikanische Agent Adam Rubenstein beginnen zusammen nach der Ursache für dieses Phänomen zu suchen und stoßen auf eine verstörende Substanz. „Prophet“ macht es möglich, die schönste und wichtigste Erinnerung eines Menschen zur Realität werden zu lassen und nutzt diese aus, den Menschen zu zerstören. Nostalgie wird zur größten Waffe gegen die Menschheit und der Kampf dagegen ist so eindrücklich geschrieben, so spannend, so humorvoll und die Beziehung zwischen den beiden Geheimagenten ist so etwas Besonderes, ich war einfach nur begeistert von der ersten Seite an. Helen MacDonald kennt der ein oder andere noch von ihrem Buch H wie Habicht, zusammen mit Sin Blanche ist ihr ein großartiger Thriller gelungen. Die beiden Autorinnen nennen ihr Buch ein militärisches Agenten-Abenteuer-Horror-Rätsel, ich sage dazu ein genialer Sci-Fi Thriller mit viel Menschlichkeit. Ich kann diesen Roman allen Fans von Stranger Things und von Stephen King empfehlen, aber auch alle, die genau so gerne wie ich die Bücher von Dan Simmons lesen, wie zum Beispiel mein liebstes Buch „Terror“.

[von Stefanie Dölle im April 2024]

Beschreibung

Im ländlichen England taucht ein amerikanisches Diner auf, hell, warm, einladend - aber ohne Strom, ohne Anschluss an die echte Welt. Als in der Nähe eine Leiche gefunden wird, werden zwei ungleiche Ermittler hinzugezogen: Dem zugeknöpften Adam Rubenstein widerstrebt alles an seinem chaotischen Partner Sunil Rao. Doch im Kampf gegen eine neue, bedrohliche Realität entwickelt sich zwischen den beiden eine unentrinnbare Anziehungskraft. Ein spektakulär spannender Roman über die beängstigende Macht nostalgischer Verklärung. Ein brillantes Spiel mit unseren Gewissheiten, ein messerscharfer Blick auf unsere Gegenwart und die mitreißende Liebesgeschichte zwischen zwei Geheimagenten.

WEITERE TIPPS von Stefanie Dölle